Gusto_ÖLZ Burger Buns mit Avocado Speck_2017_1440x600_RGB72dpi
Besuche uns auch auf

Ölz Burger Buns

mit Avocado und Speck

Für die Fülle Salat zerpflücken. Zwiebel und Avocado schälen. Avocado rundum bis zum Kern einschneiden, die Hälften trennen, Kern entfernen. Zwiebel in dünne, Paradeiser und Avocado in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Für die Sauce Mayonnaise, Senf, Joghurt, Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft verrühren.

Rohr auf 150°C vorheizen. Faschiertes salzen, pfeffern, durchmischen und in 4 Portionen teilen. Aus der Masse mit befeuchteten Händen glatte Laibchen formen.

Ölz Burger Buns im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) kurz aufbacken. Speck in wenig Öl knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. In einer zweiten Pfanne Laibchen in 3 EL Öl beidseitig braten.

Ölz Burger Bun Böden mit Salat, Paradeisern und Zwiebel belegen und mit der Sauce garnieren, Laibchen, Avocado und Speck darauf geben. Ölz Burger Bun Deckel darauf setzen und andrücken.

 

Ölz Meisterbäcker Burger Buns 300g
Zutaten
  • Ölz Burger Buns 4
  • 100 g Lollo verde
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 kleine Avocado
  • 2 Paradeiser
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
  • ***
  • SAUCE:
  • 120 g Mayonnaise
  • 3 EL Senf
  • 3 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Öl

Zubereitungszeit
40 min

Gusto

ÖSTERREICHS ERSTES FOOD MAGAZIN