Ölz Marillen Roulade als runde Charlotte mit HimbeerenÖlz Marillen Roulade als Himbeer CharlotteÖlz Marillen Roulade als Himbeer Charlotte
Besuche uns auch aufInstagram Logo

Ölz Marillen Roulade

als runde Himbeer Charlotte

Die Ölz Marillen Roulade in gleichmäßige ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Eine Springform (ca. 20 cm Ø) mit den Rouladen-Scheiben auslegen - zuerst ganze Scheiben an den Rand stellen, dann den Boden mit den restlichen Scheiben gut auslegen.

Die Mascarpone mit dem Topfen gut verrühren. Die Zitrone heiß waschen, Zesten abreiben und den Saft auspressen. Die Zitronenzesten, Zitronensaft, Zucker und Himbeersirup unter die Topfen-Mascarpone-Creme rühren. Die Hälfte der Himbeeren pürieren und ebenfalls unterheben.
Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und gut unter die Creme rühren. Die Charlotte mit der Creme füllen und die Masse glattstreichen.

Für mindestens vier Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Charlotte aus der Form lösen, mit frischen Himbeeren und Minzeblättern garnieren und servieren.

Umsetzung in Kooperation mit Bloggerin CookingCatrin.

Ölz Meisterbäcker Marillenroulade 500g
Zutaten
  • Ölz Marillen Roulade 500 g
  • 250 g Topfen
  • 350 g Mascarpone
  • 250 g Himbeeren
  • 75 g Zucker
  • 1/2 Zesten einer Bio Zitrone
  • 1/2 Saft einer Bio Zitrone
  • 2 Pkg. gemahlene Gelatine (entspricht 18g)
  • 1 EL Himbeersirup
  • Zum Garnieren:
  • frische Himbeeren
  • Minzeblätter

Zubereitungszeit
25 min