Ölz Dinkel Zopf Sauerrahmschmarren
Besuche uns auch auf

Ölz Dinkel Zopf

als Sauerrahmschmarrn

Sauerrahm, Vanillezucker, Eigelb, Zitrone, Mehl und Obers mischen.
Eiweiß mit Zucker aufschlagen, aber nicht  überschlagen.
Unter die Sauerrahmmasse heben und die Ölz Dinkel Zopf Würfel locker untermengen
Die Masse in die heiße Butterpfanne gießen und im Ofen für 15-18 Minuten Minuten bei 170°C backen.
Zum Schluss wenden, mit etwas Zucker betreuen und bei Oberhitze leicht karamellisieren.
Mit einem Löffel große Nocken aus dem Schmarrn stechen, auf einem vorgewärmten Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und gleich servieren.
 

Tipp vom Haubenkoch Thomas Dorfer:
"Dazu passen je nach Saison marinierte Erdbeeren, Marillenröster, Marinierte Himbeeren, Karamellisierte Äpfel, Zwetschkenröster, etc."

Ölz Meisterbäcker Dinkel Zopf 500g
Zutaten
  • Ölz Dinkel Zopf, in 2 cm große Würfel geschnitten 100 g
  • 300 g Sauerrahm
  • 4 Bio-Eigelb
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1,5 EL glattes Mehl
  • 100 g Schlagobers
  • 4 Bio-Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • etwas Butter für die Pfanne

Zubereitungszeit
40 min

Thomas Dorfer