Ölz Butter Toast Lauwarmes Lachs-Tatar mit Ingwer und Chili
Besuche uns auch auf

Ölz Butter Toast

Lauwarmes Lachs-Tatar mit Ingwer und Chili

1. Den Lachs in feine Würfel schneiden. Die Schalotten fein hacken. Die Zitrone (bio) heiß waschen und Zesten reißen.

2. Die Ölz Butter Toastscheiben knusprig rösten und Kreise ausstechen. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. In einer Pfanne Butter schmelzen salzen, pfeffern und leicht bräunen (Nussbutter). Die Chilis in die Nussbutter (Nussbutter = braune Butter) legen. Den Lachs mit Ingwer, Schalotte und gehackten Zesten vermengen. Die noch warme geschmolzene Butter darüber gießen und vorsichtig durchmengen. Die Zitrone darüber pressen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Sojasoße abschmecken. Gehackten Koriander untermischen.

3. Die gerösteten Toastscheiben dünn mit Wasabi bestreichen und das lauwarme Tatar darauf anrichten, mit Koriander oder Zwiebelsprossen ganieren.

4. Sofort servieren & genießen!

Ölz Meisterbäcker Butter Toast 250g und 500g
Zutaten
  • Ölz Butter Toast 4 Scheiben
  • 300 g Lachs Sushiqualität
  • 4 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Zitrone
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • frischer gehackter Koriander
  • 1 Prise Zucker
  • 3 rote Chilischoten
  • aus der Tube
  • Salz

Zubereitungszeit
10 min

zurück zu den Rezepten