Ölz Meisterbäcker Firmensitz Dornbirn
Besuche uns auch aufInstagram Logo

Daten & Fakten über Ölz

Seit 1938 stellt Ölz der Meisterbäcker als österreichisches Familienunternehmen erfolgreich Backwaren her. Auch 2020 bleibt Ölz die beliebteste Backwarenmarke in Österreich und erfreut auch sehr erfolgreich bis weit über die Grenzen hinaus seine Konsumenten. Besonders in Deutschland ist der Gusto auf Ölz Produkte groß. Aber auch in der Schweiz, Italien und Frankreich sowie in Osteuropa erfreuen sich die Ölz Backwaren großer Beliebtheit.

Ölz der Meisterbäcker ist klarer Marktführer und gleichzeitig die beliebteste Backwarenmarke in Österreich. Die Markenbekanntheit liegt gestützt bei 96%. 8 von 10 österreichischen Konsument:innen greifen am liebsten zu Produkten aus Meisterbäckerhand, über zwei Drittel regelmäßig oder öfter. Der Exportanteil liegt mittlerweile bei rund 44%.

  • Branche: Nahrungsmittelindustrie
  • Unternehmensform: GmbH & Co KG
  • Eigentümer: Bernhard, Martin, Florian, Helmut Ölz
  • Beschäftigte in Vorarlberg: rund 611 Personen
  • Beschäftigte an anderen Standorten: rund 360 Personen
  • Beschäftigte gesamt: rund 971 Personen
  • Gesamtumsatz 2021: EUR 213 Mio.
  • Gesamtumsatz 2020: EUR 217 Mio.
  • Exportquote gesamt: 44%
  • Produktpalette: mehr als 100 Produkte + 30 Saisonprodukte
  • Standorte: 14 Lagerstandorte in Österreich

Schritte der Nachhaltigkeit bei Ölz

  • klimaaktiv Pakt2030 Partner & Projektpartner
  • klimaaktiv Klimaschutzpreis 2011, 2015, 2016, 2017 & 2019
  • 2. Teilnahme am Energie-Effizienz Netzwerk
  • Offizielles RSPO Mitglied (seit Jänner 2014)
  • 100% Grünstrom
  • Ausgezeichneter Lehrbetrieb
  • Vorarlberger Integrationspreis 2017

Köstliche Ölz Rezepte

kreative Rezepte mit den Ölz Produkten

Interessante Links