Ölz Meisterbäcker Firmensitz Dornbirn
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Daten & Fakten über Ölz

Seit 1938 stellt Ölz der Meisterbäcker als österreichisches Familienunternehmen erfolgreich Backwaren her. Auch 2016 bleibt Ölz die beliebteste Backwarenmarke in Österreich und erfreut auch sehr erfolgreich bis weit über die Grenzen hinaus seine Konsumenten. Besonders in Deutschland ist der Gusto auf Ölz Produkte groß. Aber auch in der Schweiz, Italien und Frankreich sowie in Osteuropa erfreuen sich die Ölz Backwaren großer Beliebtheit.

Ölz der Meisterbäcker ist klarer Marktführer und gleichzeitig die beliebteste Backwarenmarke in Österreich. Die Markenbekanntheit liegt gestützt bei 95%. 8 von 10 österreichischen KonsumentInnen greifen am liebsten zu Produkten aus Meisterbäckerhand, über zwei Drittel regelmäßig oder öfter. Der Exportanteil liegt mittlerweile bereits bei 48,7%.

Bernhard Ölz, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens mit rund 934 Mitarbeitern, kommentiert die planmäßige Entwicklung 2016 wie folgt: „Mit der Marke Ölz konnten wir sowohl im Inland als auch im Export wachsen. Die Steigerung des Export Marken-Umsatzes betrug sogar sensationelle 14,2%, damit ist es uns gelungen unseren Exportanteil im vergangenen Geschäftsjahr auf 48,7 % zu erhöhen."

Mit der Inbetriebnahme der neuen Produktionsanlage für kleine Hefeteiggebäcke und der Entscheidung als erste Großbäckerei Frischmilch zu verarbeiten hat das Dornbirner Familienunternehmen einmal mehr besonderen Innovationsgeist gezeigt.

  • Branche: Nahrungsmittelindustrie
  • Unternehmensform: GmbH & Co KG
  • Eigentümer: Bernhard, Martin, Florian, Helmut Ölz
  • Beschäftigte in Vorarlberg: rund 565 Personen
  • Beschäftigte an anderen Standorten: rund 369 Personen
  • Beschäftigte gesamt: rund 934 Personen
  • Gesamtumsatz 2016: EUR 202,8 Mio.
  • Gesamtumsatz 2015: EUR 203,6 Mio.
  • Exportquote gesamt: 48,7%
  • Produktpalette: 100 Produkte + 30 Saisonprodukte
  • Standorte: 14 Lagerstandorte in Österreich
  • Projektpartner klimaaktiv; Klimaschutzpreis klimaaktiv 2013, 2015 & 2016
  • Teilnehmer am 1. Energie-Effizienz Netzwerk Österreichs
  • Offizielles RSPO Mitglied (seit Jänner 2014)
}} }} }}

Interessante Links