Ölz Maxi Burger Brötle mit „Pulled Lachs“, Schafkäse, Romanasalat, Rahmgurken & gerösteten Kürbiskernen
Besuche uns auch auf

Ölz Maxi Burger Brötle

mit „Pulled Lachs“, Schafkäse, Romanasalat, Rahmgurken & gerösteten Kürbiskernen

Frischlachs ohne Haut mit Salz, frisch geriebenem Ingwer, etwas Honig & gemahlenem Koriander würzen. Ca 30 min marinieren lassen und in Alufolie mit etwas Olivenöl beträufelt einpacken. Bei 170 °C im Rohr ca 14 min garen und kurz ruhen lassen.

Für die Rahmgurken die Gurken schälen, entkernen und leicht salzen. Nach ca. 15min die Gurken gut ausdrücken. Dann alle Zutaten gut vermengen und abschmecken. Den Romanasalat in Streifen schneiden und mit der Mayonnaise und den Rahmgurken vermengen.

Getoastete Ölz Maxi Burger Brötle mit Salat belegen, Lachs aus der Folie nehmen und mit 2 Gabeln leicht zerzupfen. Am Burger verteilen, mit Kürbiskernen und Schafkäse bestreuen.

Ölz Meisterbäcker Maxi Burger Brötle 300g
Zutaten
  • Ölz Maxi Burger Brötle 4 Stk
  • 4 EL gröstete, gehackte Kürbiskerne
  • 440 g Frischlachs
  • 300 g Romanasalat
  • 160 g Schafkäse
  • 6 EL Mayonnaise
  • *****
  • Für die Rahmgurken:
  • 120 g Gurken
  • 2 EL griechisches Joghurt
  • 1/2 TL gehackter Dill
  • 30 g gehackter Sushi-Ingwer
  • etwas Chili

Zubereitungszeit
50 min

Thomas Dorfer