Ölz Butter Toast - Frühstück: Mit Beinschinken, Traunsteiner Käse & Rührei.v1
Besuche uns auch aufInstagram Logo

Ölz Butter Toast

mit Beinschinken, Käse & Rührei

1. Die Ölz Butter Toast Scheiben größtmöglich rund ausstechen. 
2. Schinken in einer Pfanne kurz und heiß anbraten, auf 6 Ölz Butter Toast Scheiben verteilen.
3. Danach mit Cocktailtomaten und Gurkenscheiben belegen, mit den Käsewürfeln bestreuen und kurz im Rohr bei 185° überbacken. 

Zubereitung Rührei: 
Eier unter den Hüttenkäse rühren und würzen, Butter in einer Teflon beschichteten Pfanne aufschäumen und das Ei eingießen. Unter ständigem Rühren ein weiches Rührei herstellen, auf die gratinierten Toastscheiben geben und mit dem zweiten Teil abdecken. Mit Schnittlauch garnieren.

Zutaten
  • Ölz Butter Toast 12 Scheiben
  • 12 Scheiben Kochschinken (Beinschinken, Putenschinken, etc.)
  • Cocktailtomaten, in Scheiben geschnitten
  • Gurke, in Scheiben geschnitten
  • 180 g Traunsteiner Käse fein gewürfelt (oder anderen Hartkäse)
  • ***
  • RÜHREI:
  • 6 Bio-Eier
  • 3 EL Hüttenkäse
  • 1 Prise Salz
  • etwas Cayennepfeffer
  • ***
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitungszeit
15 min

Thomas Dorfer
Ölz MehrkornToast Käsecroutons Vorspeise

Leckere Rezepte zum Resterlverwerten

Wer kennt das nicht? 
Noch ein Stückchen Ölz Butter Zopf, Ölz Butter Brioche oder Ölz Toast übrig... 

 

Was tun damit? Wir haben ein paar Rezeptideen zum Resterlverwerten für dich.

zu den Rezepten