Gerösteter Ölz Mehrkorn Toast mit Speck, Camembert & Zwiebelchutney
Besuche uns auch aufInstagram Logo

Ölz Mehrkorn Toast

mit Speck, Camembert & Zwiebelchutney

Für das Zwiebelchutney die Zwiebeln putzen, schälen und sehr fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Den Zucker sowie den Balsamicoessig und das Lorbeerblatt hinzufügen. Optional den Rotwein hinzugeben. Das Chutney mit Salz und Pfeffer würzen und für rund 10 bis 15 Minuten auf geringer Hitze einkochen lassen. Das Chutney in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf gestellt vollständig auskühlen lassen.

Die Speckscheiben in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten.
Die Scheiben des Ölz Mehrkorn Toasts von beiden Seiten leicht mit Butter bestreichen und je nach Wunsch kurz anrösten. Mit Camembert-Scheiben, geröstetem Speck und je zwei Esslöffeln Zwiebelchutney garnieren.

Noch warm servieren.

Tipp: die Ölz Mehrkorn Toast Scheiben können auch ungetoasted zubereitet werden.

Umsetzung in Kooperation mit Cooking Catrin.

Ölz Meisterbäcker Mehrkorntoast 250g und 500g
Zutaten
  • Ölz Mehrkorn Toast 4 Scheiben
  • ***
  • Für das Zwiebelchutney
  • 250 g rote Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 25 ml Rotwein (optional)
  • Salz & Pfeffer
  • ***
  • Für den Mehrkorn Toast
  • 100 g Camembert (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Scheiben Speck

Zubereitungszeit
30 min