Ölz Meisterbäcker von Hand geknetet
Besuche uns auch auf

Teige & Massen

Damit Sie feine Backwaren genießen können, setzen die Ölz Meisterbäcker höchste Ansprüche an die Qualität der Zutaten & Rohstoffe. Diese, in Verbindung mit erprobten und bewährten Rezepturen sowie jahrelanger Handwerkserfahrung, lassen die süßen Köstlichkeiten erst so richtig gut schmecken.

Was sind Teige? Was sind Massen? Und was ist doch gleich noch der Unterschied? Die Ölz Meisterbäcker geben einen Überblick über die Grundzutaten, Besonderheiten in der Verarbeitung sowie die Anwendungsmöglichkeiten.


Wissenswertes über Teige
Teige bestehen überwiegend aus Mehl und enthalten nur wenige oder gar keine Eier. Die Rohzutaten werden zu einem Teig geknetet und grundsätzlich mit Hefe gelockert. Im Gegensatz zu Massen lassen sich Teige formen. Das wohl bekannteste Beispiel für die Verwendung eines Teiges bei den Ölz Meisterbäckern sind wohl die handgeflochtenen Ölz Zöpfe.

Für die Zubereitung unserer herrlichen, flaumigen Backwaren werden verschiedene Teige eingesetzt:

Hefe- bzw. Germteig
Plunderteig
Mürbteig

Blätterteig
 

Wissenswertes über Massen
Massen enthalten meist einen hohen Anteil an Eiern und wenig bis gar kein Mehl.
Massen werden gerührt oder aufgeschlagen und mittels Backtriebmitteln gelockert. Sie werden zum Backen in Backformen abgefüllt. Massen werden vor allem für Rührteige eingesetzt, die bei einem Kuchen, Muffin oder einer Roulade verwendet werden.

Es werden folgende Massen unterschieden:
Rührmassen: Schwere oder gerührte Massen haben einen höheren Fettanteil als leichte Massen. Grundsätzlich gilt bei schweren Massen, dass diese immer gerührt werden.
Biskuitmassen: Leichte und geschlagene Massen haben einen höheren Anteil an Eiern und kommen in der Regel mit wenig oder gar keinem Fett aus. Zudem werden leichte Massen immer aufgeschlagen.
 
'
Ölz Meisterbäcker Zopf von Hand geflochten

Hefeteig/Germteig

Der Hefeteig besteht hauptsächlich aus Mehl, Fett, Zucker und entweder mit oder ohne Ei.

Details
Ölz Meisterbäcker Butter Croissant

Plunderteig

Die Hauptzutaten sind Mehl, Eier, Zucker und ein hoher Anteil von Fetten.

Details
Ölz Meisterbäcker Linzertorte

Mürbteig

Der klassische Mürbteig wird auch der "1-2-3-Teig" genannt.

Details
Ölz Meisterbäcker Blätterteigbrezel

Blätterteig

Hauptzutaten sind Mehl, Eier, Zucker und ein hoher Anteil an Fett.

Details
Ölz Meisterbäcker Gugelhupf

Rührmasse

Klassische Kuchen bestehen aus Rührmassen, die sich hauptsächlich aus den Zutaten Mehl, Fett, Eier und Zucker zusammenstellen.

Details
Ölz Meisterbäcker Roulade

Biskuitmasse

Biskuitmassen bestehen hauptsächlich aus den Zutaten Zucker, Eier & Mehl.

Details

Interessante Links